Projekt Lukasevangelium

Liebe Bibelleserin, lieber Bibelleser

Ich möchte dich für ein Projekt gewinnen, das uns als Gemeinde Cramerstrasse über Generationen hinweg verbinden und uns ganz speziell an diese ungewöhnliche Zeit während der Coronakrise erinnern wird.

Ein positiver Aspekt dieser Krise besteht darin, dass sie uns etwas schenkt, was wir ansonsten meistens nie genug davon haben, nämlich ZEIT! Es gibt viele Möglichkeiten, die geschenkte Zeit zu nutzen und ich möchte dir einen Vorschlag machen:

Als Ergänzung zum Sabbatschulthema dieses Viertels in dem wir uns Gedanken darüber machen, wie wir die Bibel auslegen, könnten wir uns diesem Thema auf ganz andere Weise widmen. Wir könnten die Bibel von Hand abschreiben und unsere Werke individuell gestalten, so wie die Bibelschreiber früher auch ihre Abschriften mit viel Sorgfalt und Liebe gestaltet haben. Da jedoch eine Abschrift der ganzen Bibel unsere Möglichkeiten sprengt, schlage ich vor, dass wir uns  auf das Leben Jesu beschränken und dazu eignet sich das Lukasevangelium ganz besonders.

So habe ich das ganze Lukasevangelium in kleinere Abschnitte eingeteilt (deren 61) , meistens zwischen 15 bis 20 Verse, die von einer Person (auch Kinder) übernommen werden können. Du findest diese Aufteilung in der Beilage, aber auch auf unserer Homepage, damit du dort deinen Namen bei deinem ausgewählten Textabschnitt eintragen kannst. Dies ist ganz wichtig, damit alle wissen, was noch frei ist und was schon vergeben ist. 

Damit die Darstellung einheitlich ist und die einzelnen Abschriften zusammengefügt werden können, habe ich eine Schreibvorlage in A4-Format kreiert, die du in der Beilage findest (sie wird auch auf der Homepage zum Download zur Verfügung gestellt). Auf der Vorlage kannst du im weissen Rechteck eine passende Zeichnung dazu malen, oder wenn du nicht gerne malst, so kannst du dort den Bibelvers schreiben, der dich im Abschnitt am meisten angesprochen hat. Da kannst du ganz individuell und kreativ die Seite gestalten.

Wenn du nicht deutscher Sprache bist, so kannst du natürlich den Textabschnitt in deiner Muttersprache abschreiben. Das passt doch gut zu unserer internationalen Gemeinde!

Ist dein Werk vollendet, so bitte ich dich, dieses in ein grosses Kuvert zu stecken und an meine Adresse zu senden:

Gaby Ballmer
Eibenweg 2
5436 Würenlos

Die handgeschriebenen und individuell gestalteten Textabschnitte werden wir zu einem Buch zusammenführen und am Sabbat im Gottesdienst verwenden, sobald wir uns wieder versammeln können. Es wird doch ein ganz anderes Erlebnis sein, wenn die persönlichen Textabschnitte projiziert werden und die entsprechende Person ihren Abschnitt vorlesen wird! Ich freue mich jetzt schon darauf!

So hoffe ich, dass ich dich für dieses Projekt gewinnen kann! In der Beilage findest du noch eine kurze Anleitung und ein Muster.

Herzliche Grüsse
Gaby


         Daten zum herunterladen:

       - Begleitbrief

       - Anleitung Abschrift Lukasevangelium

       - Schreibvorlage Lukasevangelium

       - Muster Seite

       - Eintragungsliste für Textabschnitt